Wer gerne mit dem Vierbeiner zusammen vor dem Kleiderschrank steht und zudem den gleichen (guten) Geschmack hat, der findet bei Caroline Waltl besonders anziehende Sachen. Halsbänder, Leinen, Halstücher, Loops oder sogar Fliegen fertigt die Hundetrainerin selbst ...

Für Hund‘ und Katz nur das Reinste und Beste aus der Natur: so entwickeln Kristina und Martina von KrisMar ihre Seewinkler Naturkosmetik. Die erste Naturkosmetik-Manufaktur im burgenländischen Seewinkel produziert wertvolle und wirkungsvolle Pflegeprodukte für Mensch und Tier.

Traumaarbeit beim Hund – ein ganz anspruchsvolles Feld, wie Expertin Mag. Iris Schöberl, PhD weiß.

Natürlich schade für Iris Schöberl, dass ihr großer Traum der Freilandforschung an Wölfen in Kanada (noch) nicht wahr geworden ist. Umso besser für alle Mensch-Hunde-Teams, denn so steht ihr unglaubliches Fachwissen den Zwei- und Vierbeinern zur Verfügung. Mit uns hat die Burgenländerin über das sehr spannende, aber sehr komplexe Thema der Traumaarbeit bei Hunden gesprochen. Dabei hat sich so mancher Mythos aufgelöst, dafür aber großer Respekt für dieses Thema gefestigt.

Um diese Frage zu beantworten, müssen wir zuerst einmal klären, was ein konditionierter Verstärker überhaupt ist. Ein konditionierter Verstärker (Sr+) ist ein Stimulus (z. B. Clicker), der seine Effektivität, um ein Verhalten am Laufen zu halten (d. h. es zu verstärken), durch die Assoziation mit anderen bereits etablierten Verstärkern erlangt (basierend auf der individuellen Lernhistorie des Lerners).

Auf tierischen Wegen zum Erfolg
Die Frage „Coacht ein Tier anders?“ beantwortet uns Nicole M. Mayer mit einem klaren „Ja!“. Sie gehört zum Kernteam von „Mit dem Tier zum Wir – das Institut für tiergestütztes Training und Coaching“. Und dieses steht auf zwei spannenden „Pfoten“.

Clickern mit Pferden war lange Zeit völlig verpönt. Wobei es nicht der „Click“ an sich ist, sondern die veraltete Annahme, dass Pferde niemals aus der Hand zu füttern sind und schon gar nicht mit Futter gelobt werden sollen. Mit umfangreichster Aus- und Weiterbildung, konsequentem Hinterfragen und bewusstem Training hat Dr. Iris Starnberger diesen alten, festgefahrenen Grundsatz gesprengt und nimmt ihm – gemeinsam mit (noch) einigen wenigen anderen sehr guten Pferde-Clicker-Trainer*innen in Österreich – durch ihre Erfolge in den Trainings sämtliche Grundlage.

Christina Goritschnig bietet mit ihren 8 „Mitarbeiterinnen“ in Kärnten besondere Aktivitäten an.

Die Auflagen für die Haltung von Hunden – generell oder für bestimmte Rassen – sind von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Die derzeit geltenden Hundehaltungsvorschriften haben wir hier für euch zusammengefasst.

Werbung ist in Zeiten wie diesen so wichtig wie nie und doch ein Kostenfaktor, der manchmal schwierig zu stemmen ist. Eine einfache und vor allem kostenfreie Maßnahme ist das Firmen A-Z auf der Seite der Wirtschaftskammern – https://firmen.wko.at/. Jeder Gewerbetreibende ist dort automatisch eingetragen, jedoch nur mit den Standarddaten seiner Anmeldung!